Sie sind hier: > Startseite > Infos der BKK

Darmkrebsaktion

Was Sie jetzt zur Früherkennung wissen sollten

Obwohl es verschiedene Früherkennungsangebote gibt, nutzen das zu wenige Menschen – auch, weil zur Darmkrebsfrüherkennung noch immer viele Irrtümer kursieren.

Stuhltest anfordern
Ein Testset können Sie bis zum 30. April 2018 kostenlos anfordern unter www.praevention.care/bkkvoralb oder Sie bestellen es telefonisch bei der BKK Voralb.

Ich fühle mich gesund und hatte noch nie Probleme mit dem Darm. Dann reicht es doch, wenn ich nur bei Beschwerden zum Arzt gehe?
Darmkrebs wächst sehr langsam, meist über einen Zeitraum von zehn bis 15 Jahren. Im Anfangsstadium verursacht er kaum Beschwerden. Wenn diese
auftreten, ist der Krebs oft schon weit fortgeschritten oder hat Metastasen gebildet. Während einer Darmspiegelung erkennt der Arzt Krebsvorstufen
oder Polypen, aus denen sich ein bösartiger Tumor entwickeln kann, und entfernt diese, bevor der Krebs überhaupt entsteht.

Heißt Darmkrebsvorsorge, dass ich zur Darmspiegelung muss?
Die BKK Voralb bietet allen Versicherten die Möglichkeit, den immunologischen Stuhltest iFOBT zu nutzen. Er hat sich als zuverlässiger erwiesen, als der bisherige sogenannte Guajak-Test (gFOBT). Wenn beim iFOBT Blutspuren im Stuhl entdeckt werden, empfiehlt sich eine Darmspiegelung.

Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Gebhard
07022 93246-17
s.gebhard[at]bkk-voralb.de

 

Erstellt am: 12.03.2015     Geändert am: 09.03.2018

Das Erfolgsmodell BKK

Wir informieren Sie über die BKK-Krankenversicherung und ihre damit zusammenhängenden Leistungen, günstigen Beiträge und die Wahlmöglichkeiten!

Informationen?

Sie wünschen sich nähere Informationen zu einem bestimmten Thema?
Nutzen Sie die persönliche Beratung durch unsere fachlich versierten MitarbeiterInnen! Wir helfen Ihnen schnell und unbürokratisch - das ist unsere besondere Stärke!

Mitglied werden

Sie sind noch nicht bei der BKK Voralb versichert und wollen es aber werden! Dann klicken Sie schnell auf „ich will wechseln“ oder rufen uns einfach an Tel. 07022 93246-31